Current Size: 100%

Geschichte

Der Cluster Geschichte wurde im Jahre 2005 gegründet. Die beteiligten Institute bringen seitdem ihre spezifischen Kenntnisse und Kompetenzen in gemeinsame Tagungen, internationale Konferenzteilnahmen, Publikationen und interne workshops ein. (Siehe annual reports). Der Cluster hat seine Kooperationsstrukturen unter anderem durch die Organisation und Durchführung mehrerer erfolgreicher internationaler Symposien zu aktuellen Forschungsthemen und –methoden intensiviert, deren Ergebnisse auch in die gemeinsame Buchreihe „Veröffentlichungen des Clusters Geschichte der Ludwig Boltzmann-Gesellschaft“ eingeflossen sind:

2010 „Räume extremer Gewalt im Europa des 20. Jahrhunderts“, Wien

2009 „Terror in der Geschichte“, Graz

2007 „Krieg Erinnerung Geschichtswissenschaft“, Wien